Betrüger mit falschem Perso

Betrüger bringt Heilbronner Bank um Mega-Summe - Polizei fahndet mit Bild

Mit einem gefälschtem Personalausweis ergaunerte dieser Mann eine hohe Summe in Heilbronn.
+
Mit einem gefälschtem Personalausweis ergaunerte dieser Mann eine hohe Summe in Heilbronn.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Ein bisher unbekannter Mann betrog eine Bank in Heilbronn um eine hohe Summe. Nun fahndet die Polizei öffentlich mit einem Bild nach ihm.

  • Mann betrügt Bank in Heilbronn um Mega-Summe.
  • Polizei Heilbronn fahndet nach Bank-Betrüger mit Bild.
  • Bisher unbekannter Betrüger nutzte gefälschten Personalausweis.

Mann betrügt Bank in Heilbronn um Mega-Summe - mit gefälschtem Personalausweis

Sicheres Auftreten, ein gefälschter Personalausweis und eine große Portion Dreistigkeit - mehr brauchte ein bisher Unbekannter nicht, um eine Bank im vergangenen Jahr um 80.000 Euro zu betrügen. Nun hat die Polizei Heilbronn Bilder veröffentlicht und fahndet öffentlich nach dem Betrüger.

Doch was war genau geschehen? Wie die Polizei berichtet, kam der unbekannte Betrüger am 19. November 2019 in eine Bankfiliale an der Heilbronner Allee und verlangte dort 80.000 Euro. Er gab eine Kontonummer an und konnte sich auch mit einem entsprechenden Personalausweis gegenüber den Bankangestellten ausweisen. Eine ehemalige Bankerin aus Bietigheim-Bissingen ist bereits 2019 vor Gericht verurteilt worden. Denn sie hatte fast 150.000 Euro veruntreut.

Nach Bankbetrug in Heilbronn: Polizei fahndet mit Bild nach unbekanntem Mann

Doch später stellte sich heraus: Der Personalausweis war "eine Totalfälschung", so die Heilbronner Polizei. Da der Mann jedoch zu keiner Zeit des Betrugs nervös reagierte und sehr sicher auftrat, schöpften die Bankmitarbeiter keinen Verdacht. Er bekam das Geld und verließ die Bank in eine nicht bekannte Richtung. Ganz anders gingen Täter in Mosbach und Neckarsulm vor: Sie sprengten kurzerhand Bankautomaten, um an Geld zu gelangen.

Die Polizei Heilbronn bittet Zeugen, die den Mann erkennen oder sonstige Hinweise auf diesen geben können, sich unter der Telefonnummer 07131/104-4444 bei der Kriminalpolizei in Heilbronn zu melden. Unter dem Link https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/heilbronn-betrug/ sind Fotos des Unbekannten zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema