Vermutlich überhöhte Geschwindigkeit

Unfall auf Neckartalstraße: Audi überschlägt sich – Frau aus Auto geschleudert

Zerstörter Audi Q5 nach Unfall auf Neckartalstraße in Heilbronn
+
Auf der Neckartalstraße in Heilbronn kam es in der Nacht auf Sonntag zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten.
  • Melissa Sperber
    VonMelissa Sperber
    schließen

Am späten Samstagabend kam ein Audi Q5 in Heilbronn von der Neckartalstraße ab – mit schweren Folgen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Zwei schwerverletzte Personen sind die traurige Bilanz eines heftigen Autounfalls in der Nacht zum Sonntag in Heilbronn. Wie die Polizei berichtet, war ein Audi Q5 auf der Neckartalstraße in Richtung Neckargartach unterwegs, als der Wagen von der Straße abkam und gegen mehrere Verkehrszeichen stieß. Der Q5 überschlug sich und prallte danach gegen mehrere Bäume.

Der Grund? Vermutlich überhöhte Geschwindigkeit, wie die Polizei weiter schreibt. Eine 24-jährige Frau wurde dabei aus dem Audi Q5 auf den Grünstreifen geschleudert. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen – ebenso ein 21-jährige Mitinsasse. Die beiden Verletzten wurden mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gefahren.

Heilbronn: Audi Q5 überschlägt sich – Frau (24) aus Auto geschleudert

Die Fahrbahn musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden. Nun ermittelt die Polizei Heilbronn, wer den Audi Q5 zum Unfall-Zeitpunkt gefahren hat und ob die beiden Verletzten angeschnallt waren. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeireivier in Böckingen unter 07131-204060 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema