Es geht los mit einer Ohrfeige...

Heftige Teenie-Prügelei in Heilbronner Bus

+
Ein Linienbus in Heilbronn.
  • schließen

Erst als ein Fahrgast einschreitet, endet die Auseinandersetzung. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Bus-Prügelei in Heilbronn! Nach einer tätlichen Auseinandersetzung in einem Linienbus ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Das ist passiert: Zusammen mit einer Freundin saß eine 15-Jährige am Samstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, als Fahrgast in einem Linienbus von der Schanz-Süd in Richtung Innenstadt. Als ein etwa gleichaltriges Paar an der nächsten Haltestelle zustieg, fühlte sich die Jugendliche von der 15-Jährigen ausgelacht und gab ihr deswegen eine Ohrfeige.

Dann ging es erst richtig los! Im Anschluss kam es zu einem Gerangel zwischen den Mädchen, in welches der 15-jährige Freund der noch nicht identifizierten Jugendlichen eingriff. Er schlug mit der Faust gegen den Kopf der 15-Jährigen, während sie noch von seiner Begleiterin festgehalten wurde. Ein männlicher Fahrgast ging dazwischen und zog das Pärchen von der 15-Jährigen weg. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Insbesondere der Mann, der eingriff, sollte sich mit der Polizei Heilbronn-Böckingen, Telefon 07131/20406-0, in Verbindung setzen.

Mehr zum Thema:

Zwei Männer verletzt: Schlägerei in Heilbronner Disko

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.