Audifahrer prügelt sich mit Rollerfahrer

Wüste Schlägerei mitten im Heilbronner Straßenverkehr

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Polizei sucht nach der tätlichen Auseinandersetzung nun Zeugen.

Im Straßenverkehr geht es hin und wieder hoch her. Aber sich deswegen gleich prügeln? Nach einer tätlichen Auseinandersetzung am Donnerstag in Heilbronn sucht die Polizei nun Zeugen. Ein Audifahrer und der Fahrer eines Rollers gerieten in Heilbronn gegen 14.50 Uhr auf der Mannheimer Straße verbal aneinander. Laut Polizei versuchte der Audifahrer den Roller bei der Vorbeifahrt auf den Seitenstreifen zu drängen. Anschließend soll er den Zweiradfahrer am Kragen gepackt und mehrfach mit der Faust gegen den Kopf geschlagen zu haben.

Der Rollerfahrer trug hierbei seinen Helm, sodass er von schlimmeren Verletzungen verschont blieb. Als Quittung für die Schläge trat der Rollerfahrer mit dem Fuß gegen das Auto des Angreifers und beschädigte dieses. Die Polizei ermittelt nun und versucht die Geschehnisse aufzuklären. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich daher unter Telefon 07131/104-2500 melden.

Mehr zum Thema:

Gründe unklar: Vier Schwerverletzte nach Prügel-Attacke in Mehrfamilienhaus

Zwei Personen leicht verletzt: Fotos führen zu wüster Schlägerei in Freibad

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare