Feuerwehr muss großen Bereich sperren

Auf Kaufland-Parkplatz: Bei Auto tritt Gas aus

+
Teile der Herbert-Hoover-Straße mussten gesperrt werden.
  • schließen

Die Feuerwehr Heilbronn konnte durch schnelles kontrolliertes Handeln Schlimmeres verhindern.

Am Donnerstagmittag trat aus einem mit einem zusätzlichen Gasantrieb ausgestatteten Pkw GMC auf dem Kaufland-Parkplatz  in der Stuttgarter Straße in Heilbronn Gas aus. Die Feuerwehr Heilbronn, die mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften ruckzuck vor Ort war, konnte das Gas kontrolliert aus dem Fahrzeug entlassen. 

Dafür musste aus Sicherheitsgründen ein Bereich der Herbert-Hoover-Straße und der Parkbereich des Einkaufsmarktes gesperrt werden. Für Passanten bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr.

Mehr zum Thema:

Alle Polzei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.