Geldstrafen nicht beglichen

Fünf Haftbefehle! Jetzt schnappten die Handschellen

+
  • schließen

Weil er mehrere Geldstrafen nicht bezahlte muss ein Mann nun längere Zeit in Haft.

Tja, hätte er mal lieber seine Strafe beglichen. Am Donnerstagnachmittag wurde ein 49-Jähriger in Heilbronn von der Bundespolizei festgenommen. Der Grund: Gleich FÜNF offene Strafbefehle. So wurde der Mann wegen Diebstahls, zweimal wegen Hausfriedensbruchs sowie zweimal aufgrund von Bedrohungen verurteilt und von den Staatsanwaltschaften in Heilbronn und Karlsruhe gesucht.

Als er nun auf offener Straße aufgegriffen wurde, konnte er die offene Geldstrafe nicht begleichen. Der 49-Jährige muss nun ersatzweise für 220 Tage ins Gefängnis.

Auch interessant

16-Jährige sexuell belästigt: Reisende greifen beherzt ein

Lauffen: Brandanschlag auf Moschee-Gebäude

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare