119 Feuerwehrleute im Einsatz

Bad Rappenau: Feuerhölle in Holzlager - Millionen-Schaden droht

Rappenau Scheune in vollbrand
+
Feuerhölle in Holzlager in Bad Rappenau - Millionen-Schaden droht.
  • Dominik Jahn
    VonDominik Jahn
    schließen

Bad Rappenau/Heinsheim erlebt Flammeninferno: 23 Einsatzfahrzeuge und 119 Feuerwehrleute vor Ort.

Was für ein Schock in Bad Rappenau. Wie die Polizei Heilbronn mitteilt, war am frühen Freitagmorgen im Teilort Heinsheim eine Rauchentwicklung am westlichen Ortsrand gemeldet worden. Doch aus der Rauchentwicklung wurde eine echte Feuerhölle.

Feuerhölle in Holzlager in Bad Rappenau. Der Schaden geht wohl in die Millionen-Höhe.

Laut Einsatzbericht war eine Lagerhalle für Holz das Zentrum des Feuers. Ein Vollbrand. Nach Angaben der Polizei bestand für umliegende Gebäude oder Personen auf dem Firmengrundstück keine Gefahr.

Feuerinferno von Bad Rappenau: Es droht ein Millionen-Schaden

Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Holz-Lagerhalle, haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrolliert niederbrennen lassen. In der Halle befand sich der komplette Holzvorrat für die Stuhlproduktion des Unternehmens. Der Schaden könnte alleine schon beim verbrannten Holz bei rund 350.000 Euro liegen.

Laut Aussagen des Eigentümers droht nach dem Flammeninferno in Bad Rappenau aber wohl ein Schaden in Millionen-Höhe. Die Ursache des Brandes ist bislang noch unbekannt. Die Feuerwehr war insgesamt mit 23 Fahrzeugen und 119 Mann vor Ort.

Mehr zum Thema