Es wird spannend

Diese Feuerwerks-Künstler verzaubern Heilbronn

+
  • schließen

Deutschland und Japan treten gegeneinander an. Der Himmel wird zur Leinwand eines spektakulären Lichterzaubers. 

Die Flammenden Sterne sind ein Feuerwerks-Wettbewerb. Die teilnehmenden Teams, die aus der ganzen Welt anreisen und ausnahmslos zum Besten zählen, was die internationale Pyrotechnik-Szene zu bieten hat, gehen dieses Jahr erstmals auch in Heilbronn mit einem klar definierten Ziel an den Start: Der Sieg über die Konkurrenz. 

Deutschland

Die Firma "Innovative Pyrotechnik" ist eine echte Hausnummer in der Feuerwerksszene. Sie ist nicht nur mehrfacher Pyrotechnik-Weltmeister. Das Team um Joachim Berner bringt auch einen unglaublichen Erfahrungsschatz mit: Über 5.000 Feuerwerke hat IP in den letzten 30 Jahren weltweit gezündet, unzählige Wettbewerbe gewonnen und Tourneen von Künstlern wie den Rolling Stones, AC/DC oder Cro pyrotechnisch ausgestattet. 

Japan

In Japan werden Pyrotechniker wie Rockstars gefeiert, japanische Feuerwerke zählen außerdem zu den Schönsten weltweit. Typische Effekte wie "Suwari" – der Feuerwerkskörper erreicht seine maximale Höhe, explodiert aber erst nach einem Moment der Ruhe – , oder "Kie-kuchi" – das gesamte Feuerwerksbild verschwindet mit einem einzigen, plötzlichen Wisch vom Himmel – verleihen den japanischen Shows einen unvergesslichen Charakter. 

Die Firma Marutamaya mit Chef-Pyrotechniker Toshigatsu Ogatsu gehört einer der drei großen japanischen Feuerwerker-Dynastien an, die ihr Können bei Festivals auf der ganzen Welt präsentiert. 

Information

Die Flammenden Sterne finden am 21. und 22. September im Heilbronner Wertwiesenpark statt. Alle Informationen zu den Feuerwerken, dem Markt und Tickets gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare