Zeugen gesucht

Mehrere Fahrzeuge beschädigt und geflüchtet

+
  • schließen

Dieses Auspark-Manöver wurde zur reinsten Autoscooter-Fahrt.

Vermutlich mit einem dunkelgrünen SUV beschädigte ein Unbekannter beim Rückwärtsausparken auf dem Parkgelände des Heilbronner Kätchenhofs zunächst einen geparkten schwarzen Audi A1. Hier entstand ungefähr 2.000 Euro Schaden.

Im weiteren Verlauf der Parkplatzirrfahrt beschädigte derselbe Fahrzeugführer mit seinem Wagen einen blauen Audi A2 (4.000 Euro Schaden) der wiederum auf einen Citroen C5 (2.000 Euro Schaden) geschoben wurde. Der Verursacher fuhr unbekannt davon.

Der Unfallzeitpunkt kann auf Donnerstag zwischen 21.05 und 22.30 Uhr eingegrenzt werden. Wer den Verursacher eines Gesamtschadens von circa 8.000 Euro gesehen hat, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104 2500, zu melden.

Auch interessant

Kurioser Crash: Senior rast in Heilbronn in vier Autos, steigt aus - und kippt um!

Alle Polizei-News gibt es hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare