Mehrere Explosionen gemeldet

Drei Millionen Euro Schaden: Brand zerstört Hallenkomplex

+
Die brennende Halle.
  • schließen

Der Hallenkomplex wurde komplett zerstört. Die Ursachenermittlung läuft auf Hochtouren.

Aufregung im Industriegebiet in Heilbronn: In der Dieselstraße ist ein Hallenkomplex in Brand geraten. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Feuerbälle sollen aus dem Gebäude gekommen sein. Um 19 Uhr ging eine entsprechende Meldung bei den Rettungskräften ein, die sofort zum Großeinsatz ausrückten. Alle Feuerwehr-Kräfte aus Heilbronn und Umgebung wurden zum Einsatz gerufen, um den Brand zu löschen.

Brand in der Heilbronner Dieselstraße

In der Werkstatt befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers mehrere Autos. Außerdem gibt es in dem Gebäude auch zwei Wohnungen. In diesen befanden sich an diesem Abend jedoch keine Personen. An die Werkstatt grenzen zwei weitere Wohnungen. Die Insassen dort konnten von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden.

Die Brand-Ursache ist laut Polizei-Angaben noch völlig unklar. Die Spurensuche ist erschwert, da der Brandort einsturzgefährdet ist. Der Schaden soll bei rund drei Millionen Euro liegen.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Sägewerk-Brand in Seckach: Sieben Millionen Euro Schaden

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare