Mini übersehen

Bitter! Erste Fahrt und gleich ein Unfall

+
Ein Blaulicht. Foto: Friso Gentsch/Archiv
  • schließen

Ein Neuling auf der Straße und schon der erste Unfall. Bittere Geschichte für einen 18-Jährigen in Heilbronn.

Hups! Da hätte wohl noch einer ein paar Fahrstunden mehr gebraucht. Ein 18-Jähriger hatte an seinem Geburtstag einen Unfall. Dabei war es die erste Fahrt ohne Begleitung für ihn. Bitter! Der Neuling wollte mit seinem Golf von der Staufenbergstraße in die Charlottenstraße in Heilbronn abbiegen. 

Problem: Er übersah vermutlich den von links kommenden Mini einer 32-Jährigen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Schaden beläuft sich auf rund 8.500 Euro. Die erste Fahrt hat er sich sicher anders vorgestellt. 

Mehr Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema:

Crash: Audi und Motorrad sorgen für 25.000 Euro-Schaden

Heilbronn: Blutverschmiert auf dem Boden aufgefunden

Einfach übersehen: Frau fährt zwei Jugendlichen über die Beine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare