1.000 Euro Sachschaden

Durstige Diebe brechen in Kirche in Neckargartach ein

+
Symbolbild.
  • schließen

Bevor sie mit einem Laptop verschwinden, nehmen sie einen Schluck aus einer Limonadenflasche und trinken eine Dose Whisky.

Manche Langfinger machen wirklich vor nichts Halt - und verhalten sich richtig skurril! Durst hatten jedenfalls unbekannte Einbrecher, die in der Nacht von Montag auf Dienstag in eine Kirche in der Römerstraße in Neckargartach eingestiegen sind. Die Unbekannten drückten gewaltsam ein Kellerfenster ein und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. Im Inneren drangen sie durch eine verschlossene Tür ein und durchsuchten mehrere Räume.

Bevor sie mit einem Laptop verschwanden, nahmen sie einen Schluck aus einer Limonadenflasche und tranken offenbar eine wohl mitgebrachte Dose Whisky leer, die sie am Einbruchsort zurückließen. Insgesamt entstand an dem Gebäude Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131/28330 beim Polizeiposten Heilbronn-Neckargartach zu melden.

Auch interessant

In Bad Rappenau: Filmreifer Einbruch mit Panne

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.