19-Jähriger wegen Drogenhandels festgenommen

Untergruppenbach: Polizei findet 14,5 Kilogramm Marihuana in Kofferraum

Insgesamt 40 Kilogramm Marihuana soll das Trio beschafft haben.
+
Mit 14,5 Kilogramm Marihuana im Kofferraum wurde ein 19-Jähriger auf der A81 bei Untergruppenbach erwischt. (Symbolbild)
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Im Kofferraum eines 19-Jährigen hat die Polizei in Untergruppenbach 14,5 Kilogramm Marihuana entdeckt. Der junge Mann wurde wegen Drogenhandels festgenommen.

Mit 14,5 Kilogramm Marihuana im Kofferraum wurde ein 19-Jähriger auf der A81 bei Untergruppenbach erwischt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der junge Mann am vergangenen Donnerstag (19. Mai) gegen 14 Uhr von einer Streife der Autobahnfahndung Weinsberg kontrolliert. Er war auf der Autobahn 81 in Richtung Würzburg unterwegs.

Polizei findet über 14,5 Kilogramm Marihuana im Kofferraum eines 19-Jährigen

Wie die Polizei mitteilt, roch es im Inneren des Autos auffällig nach Cannabisprodukten. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges entdeckten die Beamten im Kofferraum drei schwarze Kunststoffmüllsäcke – gefüllt mit insgesamt 14,5 Kilogramm Marihuana. Der 19-Jährige wurde wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen. Erst vor wenigen Monaten hat die Polizei auf der A6 bei Öhringen 20 Kilogramm Marihuana gefunden – ebenfalls im Kofferraum eines jungen Mannes .

Mehr zum Thema