Fiese Masche

Dreiste Trickdiebe schlagen in der Innenstadt zu

Symbolbild.
  • schließen

In einem Laden im Heilbronner Zentrum waren fiese Diebe am Werk.

Am Freitag mittag betrat ein angeblich aus Australien kommendes Paar ein Ladengeschäft in der Fleiner Straße. Beim Bezahlen eines kleinen Gegenstandes gab der Mann an, dass er 50-Euro-Scheine sammle und ihm noch ein Schein mit einem bestimmten Buchstaben in der Seriennummer fehle.

Bei der Suche nach dem bestimmten Schein durch die Kassiererin gelang es dem Paar mehrere Scheine zu entwenden, ohne dass es die Kassiererin bemerkte. Beschreibung des Mannes: ca. 40 Jahre, sehr kurze dunkle Haare, ca. 1,75 m groß, südländischer Typ, Drei-Tage-Bart, dunkle Augen, normale Statur. Die Frau wurde wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre alt, ca. 1,75 m groß, lange dunkle offene Haare, stark geschminkt, dunkle Augen, normale Statur, südländischer Typ.

Mehr zum Thema:

Arbeitsunfall: Vier Gebäude evakuiert!

Randaliert: Vom Winterdorf direkt ins Krankenhaus

Panne: Einbrecher fahren sich in Garten fest

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare