Ramsch-Alarm auf Heilbronns Straßen

Wilde Müll-Entsorger am Werk!

+
Von Plastik-Müll bis hin zur PC-Tastatur ist hier alles dabei!
  • schließen

Ist es Faulheit oder Unwissenheit? In Heilbronn treiben wahre Müll-Rowdys ihr Unwesen!

Oha, was liegt denn da? Direkt vor den Abfall-Containern in der Heilbronner Rollwagstraße liegt Müll, der da gar nicht hingehört! Die aufgestellten Container sind eigentlich nur für Altglas und Altkleider gedacht, dennoch werfen Passanten gleich ihren ganzen Hausmüll und andere Schrott-Reste mit weg. Um die Behälter verteilt liegen also Plastik-Behälter, Tüten, Eier-Schalen, eine PC-Tastatur und ein Wäscheständer!

Tage zuvor gab es dort zwei Autoscheinwerfer und eine Katzen-Transportbox. Selbst Kleidungsstücke werden nicht in, sondern einfach neben den Altkleiderbehälter geschmissen.

Was ist da nur los? Beate Gehring von den Entsorgungsbetrieben der Stadt klärt auf: "Es gibt nicht DIE eine Gruppe an Menschen, die ihren Müll nicht ordnungsgemäß entsorgen. Da sind wirklich auch Unwissende dabei. Aber natürlich auch ein paar bequeme Leute, die es sich einfach machen wollen."

Regt ihr euch auch über diese Müll-Rowdys auf?

So schwammig die Übeltäter-Liste auch sein mag, so klar sind die Konsequenzen wie Gehring verrät: "Wenn jemand vor Ort erwischt wird, gibt es eine Anzeige und eine Bußgeld-Strafe."

Es könne durchaus auch vorkommen, dass am hinterlassenen Müll eine Adresse auffindbar sei. Dann flattert die Anzeige durchaus auch mal rückwirkend ins Haus.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Heilbronn-Böckingen: Darum gibt es keine Mülleimer auf der Hundewiese

Fragwürdiger Aufbau: Was steckt hinter diesen weißen Containern?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare