Club-Nummer mit tollem Drive

Neuer Sommerhit von Heilbronner DJ-Team

+
Heiße Bilder: Feuerkünstler Yasin Dündar mit den Digidong-Musikern Engin Cap (links) und Metin Seker.
  • schließen

Bei "DigiTon" kann niemand das Tanzbein still halten.

Heiße Beats, heiße Frauen und dazu noch Flammen: Der neue Videoclip des Heilbronner Produzenten-Teams Digidong hat alles, was ein Sommerhit haben muss. Und die richtigen Tanzrhythmen gibt's bei der Club-Nummer "DigiTon" natürlich sowieso.

Reggaeton  trifft

"In den Clubs ist Reggaeton momentan sehr angesagt", erzählt Digidong-Musiker Metin Seker aus Heilbronn. "Der Name unseres neuen Songs spielt auf diesen Stil an - aber natürlich kommt auch unser typischer Digidong-Drive nicht zu kurz."

Die Open-Air-Aufnahmen zum gerade erschienenen Musikvideo entstanden auf der Heilbronner Neckarbühne. Seker: "Zusammen mit Feuerkünstler Yasin Dündar haben wir das Lodernde des Songs auch visuell umgesetzt." Im Hintergrund sieht man den experimenta-Bau. "Dann weiß gleich jeder, wo die Bilder entstanden sind - und wir haben nebenbei auch noch Werbung für Heilbronn gemacht", sagt Seker und lacht.

Partytauglich

Im Studio in Heilbronn-Böckingen arbeiten die drei Digidong-Musiker derzeit an ihrem ersten Album. Pläne für ein weiteres Musikvideo gibt es bereits. Seker: "Die nächste Nummer soll noch partytauglicher und sommerlicher werden. Und erstmals werden wir nicht nur unsere eigene Digidong-Fantasiesprache, sondern auch türkische Wörter verwenden. Das Türkische klingt einfach gut - auch wenn es der Hörer nicht versteht."

Bis der erste Longplayer im August erscheint heißt es aber erstmal: Sonnenbrille auf, "DigiTon" aufdrehen und den passenden Soundtrack zum Sommer genießen.

Mehr zum Thema

Digidong: Tanzmusik mit Suchtfaktor

Electric V: Sommersongs, die nach vorne gehen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare