Zeugen gesucht

Einbrecher richten hohen Schaden in Kindergarten an   

+
Einbrecher am Werk.
  • schließen

Mehrere Türen werden aufgebrochen.

Durch die Haupteingangstür drangen Unbekannte zwischen Dienstagabend und Donnerstag in den städtischen Kindergarten in der Innsbrucker Straße in Heilbronn ein. Die Tür wurde gewaltsam aufgebrochen. Auch im Inneren wüteten die Einbrecher.

Ob sie etwas erbeutet haben, ist noch unklar. Sicher ist, dass der angerichtete Sachschaden bei mindestens 5.000 Euro liegt.

Verdächtige Beobachtungen in der tatrelevanten Zeit im Bereich der Innsbrucker Straße zwischen der Wilhelm- und der Urbanstraße sollten dem Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131/104-2500, gemeldet werden.

Mehr zum Thema:

Unfall: Motorradfahrerin schleudert über Auto

Hilferuf der Polizei: 61-Jähriger vermisst

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.