1. echo24
  2. Heilbronn

Cyberangriff auf Stimme Mediengruppe: Hier das ePaper kostenlos lesen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Heilbronner Stimme wurde Opfer eines Cyberangriffs.
Die Heilbronner Stimme wurde Opfer eines Cyberangriffs. Betroffen ist auch das echo. © Heilbronner Stimme

Wegen eines Cyberangriffs sind die Systeme der Heilbronner Stimme sowie weiterer Unternehmen der Stimme Mediengruppe wie die Wochenzeitung echo seit dem Freitagmorgen weitgehend lahmgelegt. Die Polizei Heilbronn ermittelt. Hier gibt es die Notausgabe der Zeitung als kostenloses ePaper am Samstag.

Wegen eines Cyberangriffs sind die Systeme der Heilbronner Stimme sowie weiterer Unternehmen der Stimme Mediengruppe, darunter das echo, Regio Mail und der Stimme Pressedruck, seit dem Freitagmorgen weitgehend lahmgelegt. Das Polizeipräsidium Heilbronn ermittelt. Innenminister Strobl bot die Unterstützung durch Cyber-Experten des Landes Baden-Württemberg an. Für den Samstag gibt es eine sechsseitige Not-Ausgabe der Zeitung sowie das entsprechende ePaper hier kostenlos. Für die Zeitung geplante Traueranzeigen können auf dem Trauerportal der Mediengruppe eingesehen werden.

Bekennerschreiben vorhanden

In der Nacht auf Freitag kam es zu dem weitreichenden Systemausfall, der nahezu alle Produktionsbereiche betrifft. Ein Bekennerschreiben macht deutlich, dass es sich um einen Erpressungsversuch handelt Seit den Morgenstunden ist die Mediengruppe nicht mehr erreichbar - weder telefonisch noch per Mail. Alle Systeme sind bis auf Weiteres blockiert, darunter das Anzeigensystem, Redaktionssystem, Vertriebssystem und weitere Bereiche. Auch der SWR berichtete über den Vorfall.

Auch interessant

Kommentare