Dezenter Schaufenster-Hinweis

Hamsterkäufe machen kleinen Spar-Markt in Heilbronn erfinderisch - dank eines simplen Tricks

  • schließen

Corona-Hamsterkäufe in Heilbronn lassen kleinen Spar-Markt zu einem simplen Trick greifen.

  • Die Coronavirus-Pandemie hat Auswirkungen auf das Einkaufsverhalten.
  • Hamsterkäufe sind die Folge besorgter Menschen.
  • Kleiner Spar-Markt in Heilbronn setzt ein simples Zeichen.

Leergeräumte Regale gewisser Waren-Angebote sind momentan in den Lebensmittelmärkten in der Region Heilbronn gang und gäbe. Selbst, wenn die Coronavirus-Pandemie irgendwann beendet, ein Impfstoff gegen Sars-CoV-2 gefunden sein sollte, werden den Menschen diese Bilder der Coronavirus-Krise nicht mehr aus dem Kopf gehen. Und wahrscheinlich werden diese früher oder später auch den Weg in die Geschichtsbücher finden. Als Sinnbilder einer globalen Katastrophe, die die Menschheit 2020 ereilt und das Leben auf ein Minimum reduziert hat. In Baden-Württemberg und damit in der Region Heilbronn durch ein Kontaktverbot.

Trotz Hamsterkäufen von lang haltbaren Waren wie Nudeln, Mehl, Reis, Speiseölen und Konserven dürfte das Toilettenpapier dabei eine ganz besondere Rolle einnehmen. Denn kaum ein Lebensmittel steht dermaßen für den Corona-Hamsterkauf wie DAS Produkt, das bei einem auszuschließenden Nahrungsmittel-Engpass im wahrsten Sinn für den A.... ist. Große Lebensmittelmarkt-Ketten wie Lidl, Aldi, Kaufland, Edeka und Co. müssen mittlerweile drastische Maßnahmen wegen der Toilettenpapier-Hamsterkäufe treffen.

Lebensmittelmärkte in Heilbronn sagen Klopapier-Hamsterkäufen den Kampf an

Bei Edeka Ueltzhöfer in Heilbronn, Heilbronn-Sontheim, Ellhofen, Oedheim und Neuenstadt gibt es in Coronavirus-Zeiten eine Klopapier-Einkaufsbeschränkung. Inhaber Steffen Ueltzhöfer erklärt: "Als Antwort auf verbale Anfeindungen unserer Kassiererinnen." Bei Aldi eine Einkaufswagen-Überwachung durch Security-Personal. Und in einer Lidl-Filiale in Heilbronn steht ein Security-Mann direkt an der Warenpalette, der das Toilettenpapier bewacht sowie dessen Hamsterkauf unterbinden soll.

Kleiner Spar-Markt in Heilbronn dekoriert Schaufenster mit Hamsterkauf-Waren

Dabei muss das Hamstern nicht sein, wie ein kleiner Supermarkt beweist. Der Spar-Markt von Rainer Knöll in der Lerchenstraße in Heilbronn weist seit Kurzem ganz dezent darauf hin, dass er noch all DAS hat, was Hamsterkäufer lieben.

Billige Werbung für Hamsterkauf-Waren macht ein Spar-Markt in Heilbronn.

Im Schaufenster seines Spar-Marktes in Heilbronn stehen jetzt demonstrativ und für alle sichtbar, die die Mönchseestraße entlang laufen, folgende Produkte parat: eine Küchenrolle, zwei verschiedene Mehlpackungen, eine Flasche Sonnenblumenöl und... Toilettenpapier!

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema