Impfbus an Heiligabend und Silvester im Einsatz  

Corona-Impfung in Heilbronn: Hier gibt‘s Impfangebote über die Feiertage

  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Das Coronavirus macht auch vor den Feiertagen nicht Halt. Deshalb wird in Heilbronn auch an Heiligabend und Silvester geimpft. Wir verraten, wo. 

Auch wenn viele an Weihnachten und Silvester nicht über das C-Wort reden wollen, macht das Virus vor den Feiertagen nicht Halt. Die Corona-Zahlen in Baden-Württemberg sind weiterhin hoch und neben Tests und Kontaktbeschränkungen bleiben Impfungen gegen das Coronavirus das wichtigste Mittel im Kampf gegen Covid-19.

Inzwischen sind laut dem Landesgesundheitsamt (Stand 22. Dezember 2021) 80,2 Prozent der Baden-Württemberger mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft, 77,7 Prozent sind bereits vollständig geimpft – doch erst 41,1 Prozent haben eine Booster-Impfung erhalten. Angesichts dessen, dass nun die Stiko Booster-Impfungen bereits drei Monate nach der Zweitimpfung empfiehlt, dürfte der Ansturm riesig sein.

Heilbronn: Hier gibt‘s Corona-Impfungen an Heiligabend und Silvester

Deshalb ist es in Heilbronn auch an Heiligabend und zum Jahreswechsel möglich, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Der Impfbus Heilbronn ist am 24. Dezember und am 31. Dezember im Einsatz, wie die Stadt mitteilt. An beiden Tagen macht der Impfbus jeweils von 9 bis 14 Uhr auf dem Marktplatz Station.

Vom 27. Dezember bis 30. Dezember sind im Impfbus Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen jeweils von 10 bis 16 Uhr erhältlich – am Montag und Mittwoch auf dem Marktplatz, am Dienstag und Donnerstag auf dem Kiliansplatz. Der Impfpunkt in der Harmonie, Allee 28, wird in diesen Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr ebenfalls geöffnet sein, der Impfpunkt in der Kaiserstraße 40 jeweils von 9 bis 15 Uhr.

Eine Terminvereinbarung ist weder im Impfbus Heilbronn noch in den beiden Impfpunkten erforderlich. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweisdokument und wenn vorhanden die Krankenkassenkarte und der Impfpass.

Am Dienstag, 28. Dezember, gibt es auch wieder ein Impfangebot für Kinder von fünf bis elf Jahre im Impfpünktchen, Kaiserstraße 40, mit dem speziell für diese Altersgruppe zugelassenen Impfstoff von Biontech. Eine Kinderärztin ist für Beratungsgespräche vor Ort. Für die Impfung ist die Einwilligung beider Elternteile und die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten erforderlich. Bereits seit Mitte Dezember werden Kinder im Alter von fünf bis elf in der Region Heilbronn gegen Corona geimpft.

Auch die Praxis von Dr. med. Markus Pfisterer bietet Impftermine für Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen zwischen Weihnachten und Silvester an. Am 28. Dezember 2021 von 10 bis 15 Uhr wird im Café Krainbachhof in Schwaigern-Massenbachhausen geimpft, am 29. Dezember 2021 und 15. Januar 2022 in der Arztpraxis in Heilbronn. Terminvereinbarung sind entweder über WhatsApp unter 0170 1811 425 oder über die Impfhotline 0160 5748 544 möglich.

Corona-Impfung in Heilbronn: Diese Impfangebote gibt es im neuen Jahr

Keine Impfangebote gibt es an den Weihnachtsfeiertagen am 25. und 26. Dezember und an Silvester am 1. Januar. Am 2. Januar gibt es in der Zeit von 8 bis 18 Uhr ein Impfangebot der Praxis Dr. Möhle in Kooperation mit dem DRK Heilbronn in der Neckarhalle, Böckinger Straße 36. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. 

Ab Montag, 3. Januar, macht der Impfbus Heilbronn wieder im täglichen Wechsel von 10 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz (montags, mittwochs und freitags) bzw. auf dem Kiliansplatz (dienstags, donnerstags und samstags) halt. Der Impfpunkt in der Harmonie öffnet ab dem 3. Januar zwischen 9 und 16 Uhr. Lediglich am 6. Januar, dem Dreikönigsfeiertag, bleibt er geschlossen. Wie der Impfbus ist an diesem Tag aber der Impfpunkt in der Kaiserstraße 40 regulär in Betrieb. Er bietet ab dem 3. Januar zu den gewohnten Zeiten montags bis samstags von 9 bis 15 Uhr Impfungen an.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Monika Skolimowska

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema