Impfung ohne Termin ab 1. Dezember

Corona-Impfung Heilbronn: Hier gibt‘s ab heute einen neuen Impfpunkt

Corona-Impfung (Archiv)
+
Die Stadt Heilbronn erweitert ihr Impfangebot. (Symbolbild)
  • Christina Rosenberger
    VonChristina Rosenberger
    schließen

In der Corona-Pandemie wird in diesem Winter die Impfkampagne so wichtig wie nie. Deshalb weitet auch die Stadt Heilbronn ihr Impfangebot weiter aus.

Die Lage bleibt angespannt - in Baden-Württemberg sind die 7-Tage-Inzidenzen der Corona-Zahlen weiterhin extrem hoch. Auch Heilbronn muss mit strengen Regeln und einer Ausgangssperre für Ungeimpfte leben, um die Zahl der Neuinfektionen einzudämmen. Sogar der Käthchen-Weihnachtsmarkt musste schon abgesagt werden. Deshalb macht die Stadt jetzt Ernst und erweitert erneut ihr niederschwelliges Impfangebot.

Konkret bedeutet das, in der Innenstadt eröffnet am Mittwoch, 1. Dezember, ein weiterer Impfpunkt. Im Foyer der Harmonie vor dem Wilhelm-Maybach-Saal wird künftig an sieben Tagen die Woche geimpft. Das berichtet die Stadt Heilbronn in einer Pressemitteilung. Die Impfzeiten sind dabei täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und ein Termin muss nicht gemacht werden.

Corona-Impfung Heilbronn: Hier wird täglich ohne Termin geimpft

Bürgermeisterin Agnes Christner ist hoffnungsvoll: „Wir sind sehr froh, dass sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger impfen lassen und tun alles, um die steigende Nachfrage mit niedrigschwelligen Impfangeboten bedienen zu können“, berichtet Christner - doch die Stadt sieht sich auch in gewisser Weise eingeschränkt. „Wir hoffen sehr, dafür genügend Impfstoff geliefert zu bekommen. Leider haben wir überhaupt keine Möglichkeit, darauf direkt Einfluss zu nehmen“, sorgt sich die Bürgermeisterin.

Was muss ich zur Impfung in die Harmonie mitbringen?

Mitzubringen sind ein Ausweis, die Krankenkassenkarte und - wenn vorhanden - der Impfausweis. Bringen Sie, falls möglich, auch schon das Aufklärungsmerkblatt und den Einwilligungsbogen des RKI mit. Dies verkürzt erheblich die Wartezeit. Wer einen Medikamentenplan hat, sollte auch diesen mitbringen.

Der neue Impfpunkt in der Harmonie ergänzt das bisherige Angebot der Stadt Heilbronn, das den Impfbus und den Impfpunkt in der Kaiserstraße 40 umfasst. Wie die Stadt versichert, sind alle Angebote gut über die öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen und auch Parkplätze „stehen nahegelegen zur Verfügung.“

Corona-Impfung Heilbronn: Auch neue temporäre Impfangebote an Schulen geplant

Außerdem sind in Zusammenarbeit mit dem Privatarzt Dr. Dominik Keller, der den Impfvan betreibt, noch weitere Impfaktionen geplant. Die finden dann an Heilbronner Schulen statt. Vor allem die Lehrkräfte und weiteren Beschäftigten sollen dann ihre Boosterimpfungen erhalten, aber auch Schüler und Eltern können sich impfen lassen. Nicht nur Auffrischungen, sondern auch Erst- und Zweitimpfungen sind möglich.

  • Donnerstag, 2. Dezember, Technisches Schulzentrum, 10 bis 18 Uhr


    Freitag, 3. Dezember, Alte Kelter Heilbronn, 10 bis 18 Uhr


    Dienstag, 7. Dezember, Elly-Heuss-Knapp-Campus, 10 bis 18 Uhr


    Mittwoch, 8. Dezember, Gustav-von-Schmoller-Schule, 10 bis 18 Uhr.

Wer nun aber ganz genau wissen will, wann welches Impfangebot wo in Heilbronn zur Verfügung steht, der kann sich ganz einfach auf der Webseite der Stadt informieren. Hier wird immer tagesaktuell aufgeführt, welche Standorte gerade geöffnet sind.

Das könnte Sie auch interessieren