Traum entstand im Hause Strobl

Verrückt! Ohne Küchentisch gäbe es KEINE Buga in Heilbronn

+
Am 17. April beginnt in Heilbronn die Bundesgartenschau.
  • schließen

Buga in Heilbronn: Vor 20 Jahren hatten Thomas und Christine Strobl einen Traum, der jetzt Wirklichkeit wird.

Er steht in der Wohnung des heutigen baden-württembergischen Innenmisters Thomas Strobl. Genauer gesagt: in der Küche. Und an diesem Tisch entstand "vor zwei Jahrzehnten" der Traum von einer Bundesgartenschau in Heilbronn. In einem Gespräch des damaligen Bundestagsabgeordneten mit seiner Ehefrau Christine, wie Strobl bei der Buga-Eröffnungspressekonferenz auf echo24.de-Nachfrage bestätigt.

Buga 2019 in Heilbronn: Vom Küchentisch zur Eröffnung am 17. April

Von dem ausgesprochenen Traum hat Thomas Strobl dann dem damaligen Heilbronner Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach erzählt. Und mit dem nahmen die Dinge ihren bekannten Lauf: 2003 wurde eine erste Konzeption zu einer Buga-Ausrichtung erstellt, 2007 der Durchführungsvertrag zwischen der Stadt und der Deutschen Bundesgartenschau Gesellschaft mbH unterzeichnet - damit am 17. April 2019 die Buga in Heilbronn für 173 Tage ihre Pforten öffnet.

Bilder: Wassershow auf der BUGA 2019 - erste Einblicke

Mehr zum Thema

Buga 2019: Alle Besucher-Infos rund um Preise, Parken, Übernachtungen und Programm

Trotz oder wegen Opferrolle? Karl bei BUGA-Souvenirs DER Renner

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare