Doch noch umgesetzt

BUGA führt auf Wunsch vieler Besucher Neuerung bei Tickets ein

+
Symbolbild.
  • schließen

Ab sofort können Besucher unter einer Bedingung günstiger auf das Gelände der Bundesgartenschau.

Offenbar hatten viele Besucher der Heilbronner Bundesgartenschau den selben Wunsch. Die BUGA 2019 ändert deshalb jetzt sogar ihr Ticketsystem. Die Neuerung kommt bereits gut an.

BUGA 2019 in Heilbronn: Neuerung bei den Tickets umgesetzt

"Viele von euch haben gefragt 'Gibt es eine Abendkarte?' Bisher nicht! Doch wir führen sie ein", teilen die Verantwortlichen auf Facebook mit. Damit ist es Besuchern nun möglich, zu einem vergünstigten Preis beliebte Abendveranstaltungen, wie die Wassershow, zu besuchen.

Lageplan BUGA 2019: Was ist eigentlich wo?

Die Abendkarte kostet 14€ und lässt sich ab 17.30 Uhr nutzen. Der Einlass ist in der Regel bis 19 Uhr gestattet. Nur bei besonderen Programmpunkten wird dieser Zeitraum verlängert.

Abendticket der BUGA: Viel Zustimmung von Beginn an

Die Neuerung der Tickets gilt aber für alle Preiskategorien gleichermaßen, wie die BUGA auf Facebook erklärt. Zusätzliche Ermäßigungen für junge Erwachsene oder Menschen mit Handicap gibt es am Abend nicht.

BUGA 2019: Alle Besucher Infos rund um Preise, Parken und Öffnungszeiten

Die neu eingeführte Abendkarte erhält bislang viel Zustimmung. "Klasse Entscheidung" oder "richtig gute Idee" heißt es in den Kommentaren. Nur vereinzelt wird Kritik zu den fehlenden zusätzlichen Ermäßigungen laut.

BUGA 2019 führt Abendkarte ein - im Vorverkauf erhältlich

Genau wie alle anderen Eintrittskarten, kann auch die Abendkarte bereits vorab an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Sie wird dabei nicht für einen bestimmten Tag ausgestellt, sondern kann am Wunschdatum einfach genutzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare