Wortgewandte Sprachkünstler

Hohe Kunst! Poetry Slam auf der BUGA-Bühne

+
Auf der BUGA-Bühne zeigten die Sprachkünstler ihr Können.
  • schließen

Lustig, nachdenklich, traurig - aber auf jeden Fall mit Tiefgang. Der Poetry Slam auf der BUGA 2019 in Heilbronn war ein tolles Event.

Der Heilbronner Poetry Slam steht am Samstag Abend in harter Konkurrenz mit der Wassershow, die zeitgleich auf dem Buga-Gelände stattfindet. Dennoch gibt es genügend Fans des Dichter-Wettstreits, die sich vor der Bühne "Schaufenster der Region" am nördlichen Ende des Gartenschau-Geländes einfinden.

BUGA 2019: Trotz Wassershow ist der Poetry Slam stark besucht

Als die Show beginnt, sind alle Sitzplätze belegt und jede Menge Besucher haben es sich auf der Wiese auf Picknick-Decken und Liegestühlen gemütlich gemacht. Weniger gemütlich wird es für die sechs Poeten und Poetinnen, die aus ganz Deutschland angereist sind, und vor dem Heilbronner Publikum gegeneinander antreten. Mit selbst geschriebener Prosa zu Themen so bunt wie das Leben buhlen sie um die Gunst der Zuhörer.

Bilder: Poetry-Slam auf der BUGA-Bühne

"Jeder Dichter hat seinen eigenen Stil und sorgt dadurch für beste Unterhaltung", meint Sarah Keicher, die schon öfter Poetry-Slams in Heilbronn, Stuttgart und Künzelsau besucht hat. "Die Beiträge sind manchmal lustig, manchmal nachdenklich und oft mit Tiefgang", ergänzt ihr Mann Michael. In jedem Fall sind beide fasziniert von der Wortgewandtheit der Künstler.

Mehr zur BUGA in Heilbronn

Die BUGA feiert einen neuen Zuschauerrekord, auch dank des Wasser-Spektakels!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare