Kinderreporterin Vivienne macht einen Rundgang

So toll ist die BUGA Heilbronn für Kinder

+
Wie im Urlaub: der Sandstrand am BUGA-Karlssee.
  • schließen

echo24.de-Kinderreporterin zeigt ihre persönlichen Favoriten auf der BUGA Heilbronn 2019.

Für manche Menschen steht eine Bundesgartenschau für blumige Altbackenheit. Dass dem nicht so ist, beweist die BUGA 2019 in Heilbronn. echo24.de-Kinderreporterin Vivienne war schon zwei Mal dort und erklärt: "Auf der BUGA gibt es nicht nur tolle Blumen zu sehen, sondern auch spaßige Freizeitaktivitäten." Ihre Top-Favoriten hat die Zehnjährige bei einem Rundgang festgehalten.

Da ist zunächst BUGA-Maskottchen Karl. Was musste der arme Zwerg nicht alles schon ertragen: Er wurde gestohlen, gesprengt, aufgehängt. Und in den Sozialen Netzwerken begegnet ihm Spott und Hohn. Vivienne versteht das nicht, "denn Karl sieht echt süß aus". AUSSERDEM: "Er hat niemandem etwas getan. Deshalb verstehe ich nicht, dass es Menschen gibt, die ihm Leid antun."

Unsere Kinderreporterin hat ein großes Herz für BUGA-Zwerg Karl.

BUGA 2019: Schaukeln im Forum Heilbronn begeistern Kinder

Eine tolle BUGA-Attraktion für Kinder gibt es im Forum Heilbronn: Unter dem Motto "Heilbronn ist Bewegung" wird der Besucher Teil einer imponierenden Rauminstallation. Und zwar schaukelnd. Gerade diese Schaukeln haben es Kinderreporterin Vivienne angetan: "Sie bewegen sich langsam und von ganz allein - und von außen sieht das Ganze aus wie eine optische Täuschung."

Die BUGA zeigt: "Heilbronn ist Bewegung" und macht Kindern jede Menge Spaß.

Mit Kindern auf der BUGA: Ein Besuch am Karlssee ist für Familien ein Muss

Nächster Höhepunkt: der Klettergarten mit seinen Rutschen. Leider sind die Wellenrutschen mittlerweile abgesperrt. Vivienne hat diese bei ihrem ersten BUGA-Besuch noch getestet und eine Vermutung: "Die waren für ältere Kinder voll cool, weil man in die Höhe geschleudert wurde - aber viele jüngere haben nach der Fahrt geweint." 

Einen Besuch des Sandstrandes am Karlssee sollte sich Vivienne zufolge auch keine Familie entgehen lassen: "Dort kann man gute Sandburgen bauen oder durchs eiskalte Wasser stapfen."

BUGA 2019: Überdimensionale Zitronen wecken Kinder-Interesse

Und dann ist da auch noch eine Kunst-Installation, die es unserer Kinderreporterin angetan hat. Die drei großen 80-Kilo-Zitronen der Künstlerin Irene Hoppenberg unter dem Titel "Mein Traum vom Süden".

Die 80-Kilo-Zitronen der Künstlerin Irene Hoppenberg.

Vivienne schwärmt: "Die sehen wunderschön aus!" Deswegen wird sie auch nicht das letzte Mal auf der BUGA Heilbronn gewesen sein - zumal der Eintritt für Kinder unter 15 Jahren frei ist. "Das finde ich super!"

Mehr zum Thema

Besuchermagnet Buga: 100.000 Besucher zu Ostern

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare