In der Bahnhofstraße

Technischer Defekt löst Brand in Heilbronner Hotel aus - und ruft Feuerwehr auf den Plan

+
Symbolbild
  • schließen

Die Feuerwehr konnte den Auslöser des Brandes schnell identifizieren: ein technischer Defekt in einem Lüfter.

Am Montagvormittag brannte es in Heilbronn - und zwar in einem Hotel in der Bahnhofstraße! Der Grund des Brandes konnte vor Ort schnell geklärt werden: Die Heilbronner Feuerwehr stellte fest, dass es offenbar im Serverraum zu einem technischen Defekt in einem Lüfter gekommen war und daraus ein Schmorbrand entstand. 

Brand in Heilbronner Hotel: Feuerwehr stellt technischen Defekt fest

Durch diesen kam es zu einer Rauchentwicklung - und die löste die Brandmeldeanlage aus. Nachdem der Lüfter ausgeschaltet war, konnte der Raum gelüftet werden. Außer an dem defekten Gerät entstand kein Sachschaden. Glück im Unglück: Im Hotel befanden sich zum Zeitpunkt des Brandalarms keine Gäste.

Mehr Polizeimeldungen

Raubüberfall auf Casino: Staatsanwaltschaft setzt Belohnung für Hinweise aus

Auto verliert Rad: Frau erlebt Horror-Moment auf A8

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare