Fahrradfahrerin wird schwer verletzt

Radfahrerin in Brackenheim wird von Auto erfasst und 20 Meter mitgeschleift

Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht im Einsatz
+
Bei einem Unfall am Freitagnachmittag (6. Mai) in Brackenheim wurde eine Radfahrerin schwerverletzt.
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Bei einem Unfall am Freitagnachmittag in Brackenheim wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Sie wurde nach der Kollision noch 20 Meter von dem Auto mitgeschleift.

Eine Radfahrerin hat sich bei einem Unfall in Brackenheim am Freitagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr gegen 15:25 Uhr eine 85-jährige Golf-Fahrerin in die Georg-Kohl-Straße in Brackenheim Richtung Stadtmitte. Zeitgleich überquerte eine 52-jährige Radfahrerin beim Kreisverkehr an der Heilbronner Straße fahrend den Fußgängerüberweg. Die Autofahrerin übersah die Radfahrerin und erfasste diese mit der Fahrzeugfront.

Brackenheim: Radfahrerin wird von Auto erfasst und 20 Meter mitgeschleift

Das Rad geriet dabei unter das Auto und die Fahrradfahrerin wurde laut Polizeimeldung noch rund 20 Meter mitgeschleift. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen. Weitere Informationen zum Gesundheitszustand der Frau sind nicht bekannt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Mehr zum Thema