Brachiale Gewalt

Blinde Zerstörungswut in Böckingen

+
Symbolbild.
  • schließen

Der unbekannte Täter hat es auf Autos abgesehen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hier war leider jemand das Eigentum Fremder ziemlich egal! Mit einer sinnlosen Zerstörungswut war ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag in Heilbronn-Böckingen unterwegs. Mit brachialer Gewalt trat oder schlug der Täter in der Klingenberger Straße an einem Smart und an einem VW Crafter jeweils einen Außenspiegel ab. Beide wurden dadurch zerstört.

Der Gesamtschaden wird auf knapp 1.000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Täter bitte an den Polizeiposten Heilbronn-Böckingen, Telefon 07131/31388.

Mehr zum Thema:

Streit im Böckinger Ziegeleipark: Handy landet im See

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.