Gerrrreizt

Besoffener Wirt tritt nach Polizisten

+
Symbolfoto
  • schließen

Als die Beamten eintreffen, reagiert er sofort aggressiv. Dann wird er sogar gewalttätig. 

Mehrere Anrufer meldeten am Dienstag, kurz nach 18 Uhr, dass es in und vor einer Gaststätte in Heilbronn-Neckargartach zu Handgreiflichkeiten gekommen sei. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass der Wirt der Gaststätte offenbar dichter war als Goethe - und mit seinem Vater in Streit geraten war. 

Auch eine Frau, die schlichtend eingreifen wollte, bekam eine ab. Ob die beiden verletzt wurden, ist unklar. Als die Polizisten den Mann ansprachen, reagierte er sofort gereizt und weigerte sich, seine Personalien anzugeben. 

Er leistete Widerstand und musste fixiert werden. Als ihm Handschellen angelegt wurden, begann er, die Polizisten zu beleidigen und trat mehrmals nach ihnen. Wegen seines Verhaltens und weil ein Atemalkoholtest einen ziemlich hohen Wert ergab, musste er in einer Zelle des Polizeireviers Heilbronn-Böckingen übernachten. Außerdem muss er mit einer Anzeige wegen Widerstandes und Beleidigung rechnen.

Mehr zum Thema: 

Achtung: Trickbetrüger machen wieder die Region unsicher

Rentner vermisst: Darum flog der Polizeihubschrauber über Heilbronn

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare