Mit langen Wartezeiten muss gerechnet werden...

Verkehrskollaps zum Feierabend sorgt für Ärger

+
Eines der vielen Ärgernisse: Eine Baustelle an der Heilbronner Austraße.
  • schließen

Die vielen Baustellen sollen nach den Ferien aber nur noch nachts weiter beackert werden.

In Heilbronn ist ein schneller Heimweg momentan ÜBERHAUPT nicht möglich: Baustellen, Baustellen und noch mehr Baustellen sind hier nämlich täglich Programm. Und die wiederum führen zu laaangen Staus! Deshalb sind viele Leute in der Region verärgert: Wer normalerweise einen Fahrweg von 20 Minuten hat, braucht bis zu zwei Stunden.

Die missliche Verkehrssituation führt zu hitzigen Diskussionen auf Facebook. In einem Punkt sind sich aber alle einig: Es ist zum Kotzen! Eine Facebook-Userin schreibt: "Am liebsten würde ich echt gern einfach direkt an meiner Arbeitsstelle wohnen, da muss man sich den Stress nicht geben." Ein anderer Nutzer schreibt: "Wie wäre es wenn Heilbronn mal eine Baustelle beendet, anstatt in jeder Straße irgendetwas anzufangen?"

Welche Erfahrungen machen Sie derzeit mit Baustellen?

Christian Britzke, Pressesprecher der Stadt Heilbronn, hat Antworten: "Es wird schwerpunktmäßig in den Ferien gebaut. In dieser Zeit ist das Verkehrsaufkommen nicht so hoch - das erklärt die vielen Baustellen in den letzten zwei Wochen." Wenn die Ferien vorbei sind, wird nachts gearbeitet.

Der Grund sei nicht allein die Bundesgartenschau. Die Kreuzung an der Karl-Wüst-Straße zum Beispiel wird umgebaut, weil hier ein Radweg vorgesehen ist. Das trägt zur Verkehrssicherheit bei - und einen Lichtblick gibt es: Sie soll bis Ende der Woche im nördlichen Bereich schon fertig sein.

Sicher werden auch Vorkehrungen für die Bundesgartenschau getroffen, allerdings betont Britzke: "Selbst wenn es keine Buga gäbe, wären die Baustellen da. Der Erneuerungsbedarf der Heilbronner Infrastruktur ist nicht gerade klein." Außerdem werde auch für den Neckarbogen gebaut und für die, die später dort wohnen werden.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Bessere Knotenlösung?Kreisverkehre in der Region

Heilbronn: Darum warten an dieser Ampel viele Leute vergebens

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare