350 Fahrzeuge

Autokorso von Corona-Kritikern legte Verkehr in Heilbronn lahm

Samira Wozniczka / Einsatz-Report24
+
Samira Wozniczka / Einsatz-Report24

Autokorsos scheinen das neue Protestmittel während der Corona-Pandemie geworden zu sein. Am Sonntag, 7. Februar, legte ein Autokorso von Corona-Kritikern den Verkehr in Heilbronn lahm.

Heilbronn - Nach der unangemeldeten Corona-Demo in Form eines Autokorsos am Samstag, 6. Februar in Mannheim*, demonstrierten einen Tag später Teilnehmer in rund 350 Fahrzeugen gegen die Corona-Beschränkungen. Gegen 14:30 Uhr versammelten sie sich auf der Theresienwiese in Heilbronn. Das berichtet HEIDELBERG24*. Insgesamt verlief die Corona-Demo ohne Störungen, löste für einige Stunden jedoch ein Verkehrschaos in der Stadt aus*. (HEIDELBERG24* ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren