Zeugin gibt entscheidenden HInweis

Autoknacker auf frischer Tat ertappt

+
Symbolbild
  • schließen

Bei einer Polizeikontrolle trugen die beiden Männer noch ihre Beute bei sich.

Das nennt man dann wohl dumm gelaufen. Durch eine aufmerksame Beobachterin erhielt die Polizei Heilbronn am Samstagabend einen Hinweis auf zwei junge Männer, die sich an Fahrzeugen zu schaffen machten und dabei prüften, ob diese offen standen.

Hierbei hatten sie auch Erfolg und nahmen mehrere persönliche Gegenstände sowie Getränkeflaschen an sich.

Die Polizei machte sich sofort auf die Suche nach den beiden Langfingern und stieß auch schnell auf sie. Bei der Kontrolle zeigte sich, dass sie ihre Beute teilweise noch bei sich trugen. Das restliche Diebesgut wurde später in einem Gebüsch sichergestellt.

Die beiden 31 und 35 Jahre alten Männer wurden zunächst vorläufig festgenommen und bekamen schließlich eine Anzeige.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare