Unfall zwischen Neunkirchen und Breitenbronn

Autofahrerin bei Unfall eingeklemmt

+
Symbolbild
  • schließen

Eine Frau kam am Sonntag ins Krankenhaus, nachdem sie mit ihrem Auto auf der K3936 gegen zwei Bäume geprallt war.

Nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Sonntag gegen 20.24 Uhr auf der K 3936 zwischen Neunkirchen und Breitenbronn. Eine 54-Jährige war mit ihrem Toyota in Fahrtrichtung Breitenbronn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend prallte sie gegen zwei Obstbäume und wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Die schwer verletzte Frau wurde von der Feuerwehr befreit und nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand ein Schaden von ca. 1 500 Euro. Die Feuerwehr war mit 70 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.