Unfall auf B 293

Alkohol? Auto schleudert Abhang runter

+
Auto auf dem Dach.
  • schließen

Die Straße bleibt mehrere Stunden gesperrt.

Da hatte einer aber mal so was von Glück im Unglück. In der Nacht kam ein Mann auf der B293 zwischen Leingarten und Böckingen mit seinem Auto von der Straße ab und schleuderte einen Abhang runter.

Sein Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer krabbelte eigenständig aus seinem Wagen, auf Grund seiner Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Womöglich hatte der Fahrer einen über den Durst getrunken. Die Polizei ordnete wegen des Verdachts auf Alkohol am Steuer einen Bluttest an. Die B293 blieb zwischen 2.30 Uhr und ca. 6 Uhr voll gesperrt.

Mehr zum Thema:

Böller-Alarm: Mann hortet 250 Kilo

Gefährlich LKW in Gegenverkehr gesteuert

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare