Zum Glück niemand verletzt

Auto kracht in Heilbronn gegen die Stadtbahn

+
Das Unfall-Auto.
  • schließen

Bei dem Unfall entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Es ist immer die gleiche Stelle, immer der gleiche Fehler: In Heilbronn ist am Kreisel in der Bahnhofstraße vor der Friedrich-Ebert-Brücke ein Auto beim Abbiegen in eine Stadtbahn gekracht. Bei dem Unfall entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück aber niemand.

Die Fahrbahn war nach etwa einer Stunde wieder frei. Im Bahnverkehr kam es nur zu geringen Störungen.

Der Pkw-Fahrer knallte beim Abbiegen auf die Stadtbahn.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare