Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern

Auto brennt in Heilbronn komplett aus

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10
9 von 10
  • schließen

Das Feuer droht auf den Transporter, auf dem der Pkw steht, überzugreifen. Das kann die Feuerwehr verhindern.

Am Samstagmorgen, gegen 00.30 Uhr, entzündeten unbekannte Täter einen älteren BMW in Heilbronn-Böckingen. Das Auto war in der Reinerstraße auf einem Autoanhänger, der an einem Transporter angehängt war, abgestellt. Es entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

Auto brennt in Heilbronn komplett aus

Die Berufsfeuerwehr Heilbronn und die freiwillige Feuerwehr Heilbronn-Böckingen war mit insgesamt drei Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz und konnten verhindern, dass das Feuer auf den Transporter übergreift. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heilbronn-Böckingen unter der Telefonnummer: 07131/20406-0 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema:

Auf der B27: Lkw steht in Flammen

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare