Werbespot wird auf YouTube gefeiert

Audi veröffentlicht Werbe-Kurzfilm – das Netz feiert ihn

Audi blickt positiv in die Zukunft.
+
Audi sorgt auf YouTube mit einem Kurzfilm für Furore. (Symbolbild)
  • Simon Mones
    VonSimon Mones
    schließen

Auf YouTube hat Audi einen 13-minütigen Kurzfilm veröffentlicht. Das Netz feiert ihn.

Audi und gute Werbung, das passt zusammen wie Pech und Schwefel. Unvergessen ist der legendäre Werbespot, in dem der Audi Quattro eine Sprungschanze hochfährt. Das Audi auch Werbung mit Humor kann, bewiesen die Ingolstädter im vergangenen Jahr im Nachgang des SuperBowls. Nun hat Audi auf YouTube noch einmal nachgelegt.

Dort wurde vor wenigen Tagen ein Video unter dem Titel „Audi Films: Led Balloon“ veröffentlicht. Zunächst wirkt der 13-minütige Clip wie ein völlig normaler Werbespot, in dem ein Mann mit seinem elektrischen Audi durch eine typisch amerikanische Vorstadt fährt. Doch kaum kommt er zu Hause an, wird klar: Das ist kein normaler Werbespot.

Audi-Werbung wird zur Wasserballschlacht – mit Legenden wie Walter Röhrl und Hans-Joachim Stuck

In dem Moment, wo er seinen Audi e-tron Sportback an die heimische Ladestation anschließt, beginnt eine Wasserballschlacht, die ein immer größeres Ausmaß annimmt. Sind es anfangs noch nur zwei Familien, kommen im Laufe des Films immer mehr Personen hinzu. Unter anderem die Motorsportlegenden Walter Röhrl, Hans-Joachim Stuck, Hurley Haywood und Tom Kristensen – samt ihrer Fahrzeuge.

Und auch mehrere Schauspieler haben einen Gastauftritt in dem Audi-Spot, darunter Jermaine Love und Julia Lehman. Zudem hat der Influencer und YouTuber Doug DeMuro zusammen mit seinem blauen 1994er Audi RS 2 Avant einen Gastauftritt und nimmt sich dabei selbst aufs Korn. Musikalisch untermalt wird das Ganze mit Nenas 99 Luftballons.

Audi-Werbung auf YouTube: Zahlreiche Klassiker mit dabei

Doch Audi wäre nicht Audi, würden nicht auch Autos in dem Film untergebracht sein. Neben dem e-tron Sportback und dem Q8 sorgt eine ganze Armada an legendären Audi-Fahrzeugen dafür, das die Autofans auf ihre Kosten kommen. Zu sehen sind ein Typ C Alpensieger von 1919, ein Wanderer W25 K von 1927, ein Auto Union Typ C von 1936, ein Horch 853 A von 1938, ein DKW F800 von 1956, ein Audi 80 Variant von 1967, ein Audi 50 LS von 1975, ein Audi 80 GTE von 1976 und ein Audi Sport Quattro von 1984. Zudem auch ein DKW UL700 Motorrad aus dem Jahr 1936.

All diese Fahrzeuge tragen dazu bei, den Inhalt des Werbespots zu übermitteln. In „Audi Films: Led Balloon“ geht es um nichts weniger als einen Blick in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Audi. Entsprechend haben auch drei Konzept-Autos einen Auftritt. Der eigentliche Film dauert dabei rund acht Minuten, im Anschluss werden noch einige Outtakes und Hinter-den-Kulissen-Material gezeigt. Es lohnt sich also, das ganze Video anzuschauen.

YouTube-Nutzer feiern Audi-Kurzfilm

Die Reaktionen auf das Video auf YouTube sind nahe zu ausnahmslos positive. 2610 Daumen hoch stehen lediglich 32 Daumen runter (Stand, 20. August, 11:39 Uhr) entgegen. „Ich habe grade freiwillig eine 13-minütige Werbung geguckt. Gut gemacht“, kommentiert ein Nutzer unter dem Video.

Ein anderer Nutzer schreibt: „Ich wurde emotional, als ich Walter Röhrl und den Rest der Audi-Legenden aus den 80ern sah. Was für ein unglaubliches Video, Audi!“ Auch der Gastauftritt des YouTuber DeMuro wird von den Fans gefeiert. „Mir gefällt, dass Doug so etwas wie der Endgegner ist“, kommentiert ein Nutzer. Für so manchen ist es sogar der beste Werbespot aller Zeiten und schreit nach einer Fortsetzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema