Wiedereröffnung nach Corona-Pause

Audi Forum Neckarsulm öffnet wieder – für Besucher gibt‘s eine Besonderheit

Das Audi Forum in Neckarsulm
+
Das Audi Forum in Neckarsulm öffnet wieder seine Tore.
  • Simon Mones
    VonSimon Mones
    schließen

Wegen der Corona-Pandemie war das Audi Forum in Neckarsulm monatelang geschlossen. Mit der Wiedereröffnung erwartet die Besucher eine Besonderheit.

Auch wenn die Corona-Pandemie noch nicht überwunden ist, ermöglichen die sinkenden Inzidenzen in Baden-Württemberg wieder ein Stück Normalität. Das gilt auch für das Audi Forum in Neckarsulm, das nach monatelanger Zwangspause nun wieder seine Tore öffnet, und zwar bereits ab Donnerstag, den 24. Juni.

Zunächst ist die Ausstellung auf den drei Etagen jedoch nur montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr für Gäste geöffnet – das gilt auch für den Audi Shop. In dieser Zeit gibt es einiges zu entdecken, denn mit der Wiedereröffnung des Audi Forum nach der Corona-Zwangspause startet auch eine neue Dauerausstellung unter dem Motto „50 Jahre Vorsprung durch Technik“.

Audi Neckarsulm: Forum öffnet wieder - mit besonderem Ausstellungstück

Zudem kann das Audi Forum in Neckarsulm mit einer ganz besonderen Leihgabe des bekannten Petersen Automotive Museum aus Los Angeles aufwarten: Ein Audi R8 V10, dessen Heck durch eine Inszenierung in Einzelteilen wegzufliegen scheint. Neuwagenabholer erhalten mit der Wiedereröffnung wieder eine Einführung in ihr Auto.

„Wir freuen uns ungemein, nach einer so langen Zeit endlich wieder Besuchern begrüßen und unser Haus mit Leben füllen zu dürfen – schließlich ist die Begegnung mit unseren Kunden und Fans der Marke Audi Sinn und Zweck des Forums“, betont Ulla Wiesentheit, Leiterin Audi Forum Neckarsulm. „Wir haben umfassende Maßnahmen ergriffen, damit sich unsere Gäste wie auch die Mitarbeitenden rundum sicher fühlen können.“

Audi Forum Neckarsulm: Maskenpflicht für Besucher

Künftig müssen die Besucher des Audi Forums Neckarsulm entweder einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske tragen. Außerdem ist der Sicherheitsabstand einzuhalten, damit das leichter gelingt, wurden überall im Audi Forum Markierungen angebracht.

„Außerdem ist der Reinigungszyklus erhöht worden, Handläufe und Griffe werden häufiger desinfiziert. Zum Schutz aller bleiben die Ausstellungsfahrzeuge vorerst geschlossen“, heißt es in der Pressemitteilung von Audi. Auch Werksführung sind derzeit noch nicht möglich, stattdessen bietet der bayrische Premiumhersteller kostenlose Führungen im Forum an.

Audi Forum Neckarsulm: Auch Restaurant wieder offen - aber nicht für alle

„Im Kinosaal erhalten die Teilnehmenden filmische Einblicke in die Produktion am Standort Neckarsulm“, verspricht Audi. Allerdings ist eine vorherige Anmeldung am zentralen Empfang verpflichtend, denn die Führungen sind auf maximal zehn Teilnehmer beschränkt.

Im hauseigenen Restaurant des Audi Forum Neckarsulm greifen derweil die bekannten Regeln für die Gastronomie. Heißt: Besucher müssen einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, einen Genesenennachweis oder einen Impfnachweis vorlegen sowie ein Formular zur Kontaktnachverfolgung ausfüllen. Vorerst ist der Besuch aufgrund der reduzierten Sitzplatzkapazität aber den Neuwagenabholer vorbehalten.

Das könnte Sie auch interessieren