Vierteles schlotzen!

Party mitten im Weinberg beim Wengertfescht

1 von 23
2 von 23
3 von 23
4 von 23
5 von 23
6 von 23
7 von 23
8 von 23
9 von 23
  • schließen

In Heilbronn werden fleißig Vierteles geschlotzt.

Da pilgern sie wieder, die Fans des Wengertfescht am Wartberg. Mit Rädern, geschoben und gefahren, oder zu Fuß erklimmen sie bereits zum Eröffnungsabend am Montag die Raffeltersteige in Heilbronn, denn Parkplätze gibt es da oben keine beim gemeinsamen Fest der Weingüter Drautz-Able, Kießling und Weinbau Oliver Albrecht mit Weinen der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg. Dafür aber jede Menge gute Tropfen, leckeres Essen und einen wunderbaren Blick in die grünen Rebenhänge.

Party mitten im Weinberg beim Wengertfescht

"Reines Urlaubsfeeling hier und das direkt vor der Haustür", sagen Christa und Gerd Kowalkoswki aus Heilbronn-Biberach. Das Paar kommt jedes Jahr, auch mehrmals, solange es nicht regnet. "Das haben wir einmal gemacht, aber innen wird es einfach stickig." Sie genießen ihren Lemberger Drei Trauben.

Info: Das Wengertfescht geht weiter: Donnerstag/Freitag von 17 bis 22 Uhr, Samstag von 15 bis 22 Uhr. Freitag und Samstag endet es jeweils mit einem Feuerwerk.

Von Stefanie Pfäffle

Mehr zum Thema:

Bildershow: So genießen Heilbronner die Sommerferien

Partyreport: Hammer-Stimmung in der Laube

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare