In Heilbronn

Arbeiter stürzt von der Leiter und vier Meter tief

+
Symbolbild.
  • schließen

Der Mann überprüft eine Leuchte. Plötzlich rutscht die Leiter weg.

Horror-Vorstellung am Arbeitsplatz! Ein Mann ist gestern Vormittag bei seiner Arbeit an einem Firmengebäude in der Heilbronner Salzstraße schwer verletzt worden.

Der 37-Jährige wollte eine Leuchte in fünf Metern Höhe überprüfen. Dafür stieg er auf eine Leiter. Als er oben war, rutschte diese plötzlich weg. Der Mann fiel vier Meter in die Tiefe, landete direkt auf einem Steinboden.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn anschließend in eine Spezialklinik.

Mehr zum Thema:

Achtung Autofahrer: Die nächsten Tage werden spiegelglatt

Kreisstraße 9561: Glatte Straße führt zu Frontalcrash

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare