In Heilbronn

Auf Friedhof vor Kindern am Glied gespielt!

+
Der Alte Friedhof in Heilbronn.
  • schließen

Ein 35-Jähriger fummelt öffentlich in seiner Jogginghose herum - vor mehreren Sieben- und Achtjährigen.

Was für ein Perversling! Am Dienstagabend hantierte ein Mann in seiner Jogginghose an seinem Geschlechtsteil. Und zwar in Heilbronns Alten Friedhof - vor mehreren sieben und acht Jahre alten Kindern (!).

Auch wenn das befummelte Objekt nicht sichtbar war, ist eine solche Tat strafbar. Deshalb nahm die alarmierte Polizei den 35-Jährigen noch in Tatortnähe fest. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen polizeibekannten Wohnsitzlosen, gegen den jetzt wegen eines Sexualdelikts ermittelt wird.

Mehr zum Thema:

Auf Friedhof: Frau flüchtet vor nacktem Mann

Ekelhaft: Gleich zwei Lustmolche festgenommen

Mehr Polizei-News gibt's hier.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.