Fahrer leicht verletzt

Lkw-Fahrer eingeklemmt: Komplizierte Rettung nach Unfall auf A81

Polizei sichert Unfallstelle
+
Ein Unfall sorgt auf der A81 für Verkehrsbehinderungen.
  • Julia Thielen
    VonJulia Thielen
    schließen

Auf der A81 kam es am Montagmorgen zu Verkehrsbehinderung. Grund war ein heftiger Unfall mit zwei Lastwagen.

Update, 16. November: Am Montagmorgen kam es gegen 8:55 Uhr auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und Stuttgart-Zuffenhausen zu einem Auffahrunfall mit zwei Lkw.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens hatte sich laut Polizei auf dem rechten Fahrstreifen ein Stau gebildet, weshalb ein 61-jähriger Lkw-Fahrer bis zum Stillstand abbremste. Der nachfolgende 53-jährige Lenker eines Mercedes Lkw fuhr auf. Durch den Unfall wurde der 53-Jährige in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit schweren hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden.

Die erste Prognose der Polizei bestätigte sich glücklicherweise nicht: Der Mann wurde vom Rettungsdienst „nur“ leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht, sein Lkw musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehren aus Möglingen und Ludwigsburg waren mit acht Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme mussten der rechte und der mittlere Fahrstreifen gesperrt werden. Es entstand ein Rückstau von zirka fünf Kilometer.

A81: Schwerer Lkw-Unfall - ADAC weist auf längeren Rückstau hin

Erstmeldung, 15. November: Bei einem Unfall auf der A81 sind am Montagmorgen gegen 9 Uhr zwei Lastwagen ineinander gekracht. Zwischen der Ausfahrt Ludwigsburg-Süd und Stuttgart-Zuffenhausen kommt es deshalb zu längerem Rückstau. Laut ersten Informationen der Polizei wurde einer der Lkw-Fahrer „vermutlich schwer verletzt“.

Der Staumelder des ADAC weist bereits auf einen längeren Rückstau von etwa drei Kilometern Länge hin. Laut Polizei ist am Unfallort aktuell nur die linke Spur frei. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema