Stau an Morgen

Lkw-Fahrer nach Unfall auf der A6 verletzt

Polizei Unfall Absperrung
+
Auf der A6 gab es am Morgen einen Unfall (Symbolbild).
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Wie die Polizei mitteilt, hat sich am Morgen auf der A6 zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim ein Unfall ereignet. Die Rettungskräfte befinden sich auf Anfahrt.

Update, 10 Uhr: Für Stau im morgendlichen Berufsverkehr sorgte ein Verkehrsunfall mit Lkw auf der A6 Richtung Heilbronn am Mittwochmorgen. Aus bislang unbekannter Ursache hatte der Fahrer eines Sattelzuges zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Untereisesheim ein Stauende übersehen und war auf seinem Vordermann geprallt.

Stau auf der A6 an Morgen nach Lkw-Unfall

Der Unfallverursacher zog sich Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme war die rechte Fahrspur gesperrt. Im morgendlichen Berufsverkehr bildete sich ein längerer Stau.

Erstmeldung: Die Informationen sind noch rar. Auf echo24.de-Anfrage kann die Polizei bisher nur bestätigen, dass sich am Morgen ein Unfall auf der A6 ereignet hat. Aktuell sind die Rettungskräfte auf Anfahrt. Bei dem Crash zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim sind wohl zwei Lkw beteiligt. Autofahrer müssen in Fahrtrichtung Heilbronn entsprechend mit Verzögerungen rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren