Sperrung nur für kurze Zeit

A6-Ausfahrt Heilbronn teilweise gesperrt – Bauarbeiten ab nächster Woche

A6-Ausbau: Vollsperrung der L 1101 an diesen Tagen. (Symbolbild)
+
Wegen Bauarbeiten kommt es auf der A6 zu einer Teilsperrung an der Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim. (Symbolbild)
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen
  • Julia Cuprakowa
    Julia Cuprakowa
    schließen

Die A6-Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim wird wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt. Bei dem Startdatum für die A6-Sperrung hat es eine Änderung gegeben.

Update vom 6. Mai: Die A6-Anschlussstelle Heilbronn/Untereisenheim wird wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt. Betroffen sind die Ausfahrt der A6 (von Nürnberg kommend) sowie die Auffahrt in Richtung Mannheim.

Ursprünglich sollte die Sperrung bereits am Dienstag, 10. Mai 2022, beginnen, das Startdatum wurde nun um einen Tag nach hinten verlegt. Die Sperrung beginnt jetzt erst am Mittwoch, 11. Mai, um 8 Uhr, wie ViA6West mitteilt. Die Sperrung dauert planmäßig bis voraussichtlich Samstag, 21. Mai 2022, um 15 Uhr.

Achtung Autofahrer: A6-Ausfahrt Heilbronn wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt

Erstmeldung vom 28. April: Autofahrer aufgepasst, die A6-Ausfahrten müssen erneut wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt werden. Es könnte zu Verkehrsbehinderungen und langen Staus kommen. Denn wie echo24.de bereits berichtete, ist die A6-Anschlussstelle Heilbronn/Neckarsulm wegen Bauarbeiten seit Ostermontag ebenfalls gesperrt. Dort soll die Teilsperrung bis zum 9. Mai 2022 um 6 Uhr andauern.

Für den Einbau des Unterbaus des neuen Straßenbelages an der Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim (36) müssen nach Mitteilung der Projektgesellschaft ViA6West die Ausfahrt der A6 – von Nürnberg kommend – sowie die Auffahrt in Richtung Mannheim voll gesperrt werden. Von wann bis wann müssen die Autofahrer nun mit Einschränkungen rechnen?

A6: Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim muss wegen Bauarbeiten voll gesperrt werden

Laut Mitteilung der ViA6West GmbH beginnt die Sperrung am Dienstag, 10. Mai 2022, um 00:00 Uhr, und dauert voraussichtlich bis Samstag, 21. Mai 2022, 15:00 Uhr.

Vollsperrung der A6-Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim: Verkehr wird umgeleitet

Verkehrsteilnehmer mit Fahrtziel Heilbronn, Untereisesheim, Bad Wimpfen und Neckarsulm-Obereisesheim, die von Nürnberg kommen, werden gebeten, bereits die Ausfahrt Heilbronn/Neckarsulm (37) zu nutzen. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Autofahrer mit Fahrtziel Richtung Mannheim von Heilbronn (L1100) und Obereisesheim (L1100) kommend werden ebenfalls gebeten, die Anschlussstelle Heilbronn/Neckarsulm (37) zu nutzen. Sollten die Arbeiten früher als geplant fertiggestellt sein, wird die Sperrung entsprechend zeitnah aufgehoben.

Bereits Ende April mussten Autofahrer in Heilbronn mehr Zeit einplanen, denn der Schemelsbergtunnel bei Weinsberg wurde kurzzeitig gesperrt.

Mehr zum Thema