Fahrer verletzt

Mega-Stau auf der A6: Rettungskräfte eilen von einem Unfall zum Nächsten

A6: Unfall bei Sinsheim - Stau im Feierabendverkehr
+
Der Fahrer des Lkw wurde bei dem Unfall verletzt.
  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

Auf der A6 bei Sinsheim in Richtung Heilbronn kam es zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Autotransporter. Kurz darauf folgte der nächste Unfall.

  • Zwei Unfälle auf der A6 bei Sinsheim. 
  • Der erste Unfall geschah gegen 16 Uhr zwischen einem Lkw und einem Autotransporter. 
  • Rettungskräfte eilen von einer Unfallstelle zur Anderen auf die Gegenfahrbahn.

A6: Unfall-Chaos auf der Autobahn - Rettungskräfte eilen von einem Unfall zum Nächsten

Update vom 20. Februar, 18.30 Uhr: Nach dem Unfall auf der A6 bei Sinsheim in Richtung Heilbronn, bei dem ein Lkw mit einem Autotransporter kollidiert ist, brach das große Chaos aus. Denn: nur kurz darauf gab es den nächsten Unfall - auf der Gegenfahrbahn in Richtung Mannheim. Auch bei diesem Unfall sind zwei Lastwagen beteiligt, berichtet Einsatz-Report24. Ein Tankwagenfahrer wollte auf die Abfahrt Sinsheim fahren, als der darauffolgende Lkw-Fahrer gegen das Heck des Tankwagens krachte. 

Die Einsatzkräfte eilten von der ersten Unfallstelle zur Hilfe. Es kommt zu erheblichen Einschränkungen im Verkehr. Die A6 in Richtung Mannheim ist teilweise gesperrt. Kurz bevor es auf der A6 das erste Mal krachte, gab es einen Unfall auf der B27 bei Buchen.

A6: Unfall bei Sinsheim in Fahrtrichtung Heilbronn

Erstmeldung vom 20. Februar, 17.43 Uhr: Auf der Autobahn A6 bei Sinsheim in Fahrtrichtung Heilbronn kam es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Lkw-Unfall

Was ist passiert? Gegen 16 Uhr kollidierte ein Lkw mit einem Autotransporter auf der Autobahn A6 zwischen Sinsheim und Sinsheim Süd, rund 30 Kilometer von Heilbronn entfernt. Das Fahrerhaus wurde dabei massiv zerstört, berichtet Einsatz-Report24. Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. 

Der Fahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die Aufräumarbeiten werden voraussichtlich noch eine Weile dauern. Die Polizei hat mit der Unfallaufnahme begonnen. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr. 

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Mittwochabend am "Sülmertor" in Heilbronn. Ein Mann wurde von einem Zug erfasst.

Das könnte Sie auch interessieren