#rasentötet

Audifahrer rast durch 100er-Zone auf A6 - Polizei verhängt saftige Strafe

+
Nun muss der Fahrer seinen Flitzer stehen lassen. 
  • schließen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A6 zwischen Heilbronn und Bad Rappenau erwischt die Polizei einen Audifahrer mit 210 km/h. 

"Sonnenbrille an, fahr durch meine Stadt. Ich gebe Gas, 200 km/h" - heißt es in einem Song vom Rapper Apache 207. Ein Audifahrer scheint genau DAS wohl zu wörtlich genommen haben. Denn wie die Polizei via Twitter mitteilt, raste ein Audifahrer auf der A6 zwischen Heilbronn und Bad Rappenau mit einer Geschwindigkeit von 210 Kilometer pro Stunde - in einer 100er-Zone!

A6 zwischen Heilbronn und Bad Rappenau: Audifahrer rast mit 210 Kilometer pro Stunde durch 100er-Zone

Pech für den Fahrer war nur, dass er durch die Geschwindigkeitsüberwachung der Polizei erwischt wurde. Ab jetzt muss der Audi A8 die Garage hüten. Denn der Raser bekommt mehrmonatiges Fahrverbot und ein empfindliches Bußgeld von 1.200 Euro! 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare