20 Tonnen Käse geladen

So ein Käse! Lkw auf der A6 komplett ausgebrannt - 100.000 € Schaden

Ein mit 20 Tonnen Käse beladener Lkw fing auf der A6 bei Erlenbach Feuer.
+
Ein mit 20 Tonnen Käse beladener Lkw fing auf der A6 bei Erlenbach Feuer.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Zu einem Vollbrand kam es auf der A6 bei Erlenbach im Kreis Heilbronn. Ein mit 20 Tonnen Käse beladener Lkw fing Feuer.

  • Ein mit 20 Tonnen Käse beladener Lkw fing auf der A6 Feuer.
  • Der Sattelzug brannte komplett aus.
  • Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

So ein Käse! Ein voll beladener Käse-Lkw brannte auf der A6 bei Erlenbach komplett aus.

Lkw-Brand auf der A6: Schaden 100.000 Euro

Am frühen Samstagmorgen war ein Lkw mit 20 Tonnen Käse als Ladung auf der A6 bei Erlenbach im Kreis Heilbronn unterwegs. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer, dass der hintere Reifen seines Sattelzugs qualmte. Daraufhin stoppte er den Lkw. Der Reifen brannte bereits und das Feuer breitete sich schnell auf den mit Käse beladenen Anhänger aus. Verletzt wurde niemand, aber der Sachschaden ist enorm. Er wird auf 100.000 Euro beziffert. Aufgrund aufwendiger Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn in Richtung Mannheim im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden.

Weitere Brände und Rückrufaktion bei Daimler

Gestern Abend kam es zu einem weiteren Lkw-Brand. Der Sattelzug hatte Gefahrgut geladen, weshalb es bei den Löscharbeiten immer wieder zu Verpuffungen kam. Verletzt wurde niemand. Wegen Brandgefahr ruft Daimler aktuell mehrere Mercedes-Modelle mit Dieselmotoren zurück. Feuer gefangen hat auch die Ladung eines mit Pappe beladenen Lkws in Siegelsbach im Kreis Heilbronn. Die komplette Ladung war auf der Straße verteilt. Die Aufräumarbeiten waren aufwendig. Hoher Sachschaden entstand bei einem Feuer in einer Lagerhalle bei Öhringen. Der Schaden wird auf 340.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema