Bisse in Kopf und Bauch

Notoperation: Chihuahua von Hunden angegriffen

+
Symbolbild.
  • schließen

Zwei Hunde griffen einen Chihuahua an. Als sein Frauchen dazwischen gehen wollte, wurde diese ebenfalls angefallen.

Als eine Frau am Dienstagabend mit ihrem kleinen Hund im Bereich des Licht-Luft-Bades unterwegs war, entdeckten zwei Hunde, welche von einem 64-Jährigen Mann ebenfalls ausgeführt wurden, den kleineren Vierbeiner. Daraufhin stürmten die zwei los und attackierten den Chihuahua.

Sie verbissen sich in seinen Kopf und Bauch. Seine Verletzungen waren so heftig, dass die Fellnase notoperiert werden musste. Die Besitzerin des Chihuahuas wollte eingreifen, wurde aber ebenfalls von dem Jack Russel Terrier angegriffen und leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.