Spende in Höhe von 1.000 Euro

Weihnachtsspende für ein Bildungswochenende

+
Michael Baron, Geschäftsführer Schwarz GmbH (r.) übergab die Spende persönlich an Monika Stüß vom Jugendtreff im Kinderdorf.

Erfahrung und Kompetenz sind Voraussetzung dafür, dass die Projekte im Hoch – und Tiefbau gelingen und zur Zufriedenheit der Kunden fertig gestellt werden. Darin besitzen die Beschäftigten der Firma Schwarz GmbH aus Stachenhausen ausreichend Expertise, die in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Kunden eingesetzt wird.

In ganz anderer Art und Weise setzen sich einige Jugendlichen im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Waldenburg ein. Seit vielen Jahren gibt es den Jugendtreff im Kinderdorf. Ein bewährtes Team aus Jugendlichen lädt einmal im Monat die kleinen und großen Bewohner des Dorfes für zwei Stunden in das Treff-Kaffee ein. Vorher wird gemeinsam überlegt, welche Speisen und Getränke an diesem Tag jeweils serviert werden sollen. Aus Erfahrung weiß das Team, was den Gästen am besten schmeckt und zur Zufriedenheit beiträgt. Abwechselnd wird im Küchendienst oder Servicebereich gearbeitet, denn die Fertigkeiten kommen sicher dem späteren Berufsleben zu Gute.

Mit der diesjährigen Weihnachtsspende in Höhe von 1.000 Euro unterstützt der Geschäftsführer Michael Baron eine Bildungsreise des Teams. Im neuen Jahr ist geplant, ein aktives Team-Wochenende in der Großküche der Jugendbildungsstätte Babenhausen zu verbringen und die Gastronomie näher kenne zu lernen. Michael Baron ist überzeugt: „Das Wissen und die neue Kompetenz können später zum Wohle der Gäste eingesetzt werden. so ist das auch in seiner Firma.“

Kommentare