Aktionstag des Heilbronner Sanitätshauses Verosana am 20. April

Schmerzfrei auf die Buga

Vanessa Mayer (links) aus Bad Rappenau und Manuela Melzer aus Lauffen.Walter

Das Heilbronner Sanitätshaus Verosana stellt seinen traditionellen Aktionstag im Frühling unter ein besonderes Motto. „Wir wollen unseren Kunden einen schmerzfreien Tag auf der Gartenschau ermöglichen“, erklärt Felix Baumgart, Abteilungsleiter Beratungszentren und Sanitätshäuser.

Beim Aktionstag am Samstag sind 14 Models aus den Reihen der Verosana-Mitarbeiter im Einsatz. Sie zeigen, dass es Kompressionsstrümpfe inzwischen nicht nur hautfarben, sondern in allen modischen Farben gibt – sogar Batikoptik und Muster sind erhältlich. Um zu zeigen, wie lässig und entspannt man sich in diesen bequemen Strümpfen bewegen kann, haben Baumgart und mit ihm das Heilbronner Verosana-Team einen Aktionstag mit Modeschau auf die Beine gestellt.

Unter dem Motto „Fit für die Buga“ steht die Verosana-Frühlingsaktion dieses Mal: Als Besonderheit wird auch ein Buga-Rollator für einen Sonderpreis angeboten. Die Tageskarte für die Bundesgartenschau ist beim Kauf mit dabei. Das Design des Rollators gestaltete das Verosana-Team mit Buga-Aufnähern und Aufklebern.

Kommentare